Logo_encabezado Fotos_encabezado
Suche

Corrientes

Blog G4T - Guide 4 Tourist

Corrientes – Corrientes - Argentinien





Die Stadt Corrientes im Zweistromland Argentinien. Corrientes Carnival ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen. Die Stadt Corrientes hat Hotels, Restaurants, Autovermietungen für die Touristen auf Ihren Besuch zu genießen.





Die Stadt Corrientes, dessen Provinz den gleichen Namen trägt, liegt 1030 km von Buenos Aires entfernt.



Sehenswürdigkeiten sind unter anderem:

  • Die Kirche und Konvention von San Francisco. Es beinhaltet ein heiliges Museum und seine Konstruktion erfolgte durch den Kolumnisten San Pedro de Roma.
  • Das Taragüi Denkmal. Als Gedenkstätte an die Frau Guarani.
  • Die Kirche Nuestra Señora de la Merced, erbaut im barroken Stil 1856.
  • Mural de la Correntinidad. Sie liegt an der Seitenmauer der Brücke General Belgrano und ist schätzungsweise 350 Meter lang und 7 Meter hoch.
  • Casa de Martinez. Das älteste Gebäude dieser Stadt.
  • Avenida Costanera.Die Küstenstrasse.
  • Die Stadt Itatí ist 68 km von der Stadt Corrientes entfernt. Die Hauptattraktion ist die Basilika mit dem Abbild der Jungfrau von Itatí, welches im Jahrhundert XVI von den Franziskanern mitgebracht wurde. An jedem 16. Juli findet eine Feier zum Gedenken der heiligen Schutzherrin statt, an der Pilger nicht nur aus der Provinz sondern auch aus Nachbarländern teilnehmen.


Eine der am meist verbreitesten Feierlichkeiten ist der Karnevalsumzug in der Stadt Corriente, dessen Glanz von seinen mit bunt kostümierten Teilnehmern ausgeht und auch der dazugehörige Musik. Das Sportfischen ist eine andere besondere Attraktion, an denen nicht nur Einheimische,sondern auch Leute aus anderen Provinzen dran teilnehmen.





G4T - Guide 4 Tourist

Argentinien Reise-Informationen in 12 Sprachen.

CO01 CO02jpg
Copyright 2009-2010 | contacto@g4targ.com | condiciones de uso