Logo_encabezado Fotos_encabezado
Suche

Zentrum

Open Directory Project at dmoz.org

Zentrum - Stadt Buenos Aires - Argentinien



Das Zentrum der Stadt Buenos Aires befindet sich in der Nähe der Plaza de Mayo und dem ursprünglichen historischen Stadt. Touristen werden zahlreiche Attraktionen in diesem Bereich der Stadt und zahlreiche Einkaufszentren, Theater, Kinos, historische Denkmäler, Museen, Hotels, Restaurants, Autovermietungen, Spas und anderen Dienstleistungen für den Tourismus.



Das Zentrum der Stadt Buenos Aires besitzt viele verschiedene Facetten, welche es in ein höchst attraktives Viertel verwandeln. Es stellt das finanzielle und politische Zentrum der Stadt dar. Viele Hauptgeschäftsstellen und Sitze der wichtigsten nationalen und internationalen Unternehmen befinden sich in diesem Stadtteil. Im Folgenden stellen wir Ihnen vier Touren vor, die sich anbieten, um das Zentrum der Stadt Buenos Aires zu erkundschaften.


Historisches Stadtzentrum (Stadtteil Monserrat) der Stadt Buenos Aires

Die Tour beginnt am Plaza de Mayo gegenüber der Casa Rosada, dem Regierungssitz der Nation. Wenn man den Platz überquert, stösst man auf die Pirámide de Mayo. Auf der Avenida Rivadavia kann man den Hauptsitz der Banco de la Nación Argentina bewundern - ein Bauwerk des Architekten Bustillo mit einer der weltgrößten Kuppeln im Inneren des Gebäudes. An der Ecke zwischen Avenida Rivadavia und San Martín befindet sich die Kathedrale von Buenos Aires, wo die Überreste des  Heimatvaters General San Martín (Padre de la Patria General San Martín) ruhen. Am anderen Kopfende der Plaza de Mayo in der Strasse Bolivar 65 kann man den Cabildo (Stadtrat) besichtigen. Wenn man die Strasse Bolivar weiterläuft, stösst man auf die Kirche San Ignacio. Daneben befindet sich das Colegio Nacional Buenos Aires (der Block ist bekannt als Manzana de las Luces).

Hier liessen sich die Jesuiten im Jahr 1633 nieder. In der Mitte dieses Blocks entspringt eine Reihe von unterirdischen Tunneln, welche den Block mit den Gebäuden der benachbarten Blocks verbinden. Auf dem Weg von der Strasse Alsina bis zur Strasse Defensa, kommt man an der Bücherei von Àvila  (Librería de Ávila), dem Haus von Maía Josefa Ezcurra (Casa de María Josefa Ezcurra), dem Café La Puerto Rico, den Altos de Elorriaga, der Apotheke La Estrella, der Kirche und dem Kloster San Francisco, und der Kapelle San Roque vorbei. Läuft man dann die Strasse Defensa weiter in Richtung Avenida Belgrano, so kann man das Haus Rivadavia (Casa de Rivadavia), die Kirche Nuestra Señora del Rosario, und das Kloster Santo Domingo an der Ecke zur Avenida Belgrano besichtigen. Die Tour führt weiter bis zur Strasse México, wo sich das ehemalige Münzamt befindet und endet schließlich in der gleichen  Strasse am Gebäude 560 - der alten Zentralbibliothek. Abschluss der ersten Runde der Mitte der Stadt von Buenos Aires.


Avenida de Mayo

Dieser Tour beginnt ebenfalls am Plaza de Mayo und endet nach Überqueren des Platzes der zwei Kongresse (Plaza de los dos Congresos) am Kongress der Nation. Auf der Avenida de Mayo kann man gegenüber des Cabildos den Regierungssitz der Stadt Buenos Aires sehen. Auf der Höhe der Hausnummer 560 der Avenida de Mayo befindet sich die Einkaufspassage Roverano, läuft man von dort aus etwas weiter, so stösst man auf den Palast Urquiza Anchorena (Palacio Urquiza Anchorena) und danach auf den Palast Vera (Palacio Vera). Das Café Tortoni befindet sich im Gebäude mit der Nummer 825 der Avenida de Mayo. Überqueren Sie die Avenida 9 de Julio. Auf dem Weg zum Palast der zwei Kongresse (Palacio de los dos Congresos) kommen Sie am Hotel Castelar, dem Theater Avenida, der Bar los 36 Billares und dem Gebäude Barolo (Edificio Barolo) vorbei. Gegenüber des Palasts an der Ecke zur Avenida Callao befindet sich die Konditorei El Molino.Abschluss der zweiten Runde der Mitte der Stadt von Buenos Aires.


Avenida Corrientes und Platz Lavalle

Die Tour startet an der Ecke, an der sich die Avenida Corrientes und die Avenida Callao treffen. Folgen Sie der Avenida Corrientes, dort können Sie viele Sehenswürdigkeiten bewundern (in Klammern finden Sie die jeweilige Hausnummer): die Promenade La Plaza (Paseo La Plaza) (1660), das Theater Presidente Alvear (1659), das Theater General San Martin (1530), das Café La Giralda (1453) und das Café El Estaño (an der Ecke zur Strasse Talcahuano). Biegen Sie nun in die Strasse Talcahuano ein. Auf der Höhe 550 befindet sich der Justizpalast, diesem gegenüber liegt der Platz Lavalle. Überqueren Sie den Platz  und laufen Sie weiter bis zur Strasse Libertad. Dort können Sie die Synagoge der argentinischen Glaubensgemeinschaft (Sinagoga de la Congregación Argentina) auf Höhe 761 besichtigen. An der Ecke zur Strasse Córdoba befindet sich das Theater Cervantes. Biegen Sie in die Strasse Córdoba ein und laufen Sie auf der Strasse Cerrito bis zur Nummer 618. Dort steht das berühmte Theater Colon. Es wurde im Jahr 1908 eröffnet und ist sowohl eines der wichtigsten architektonischen Bauwerke der Stadt als auch eines der wichtigsten Operntheater der Welt.

Kehren Sie zurück zu den Strassen Corrientes und Talcahuano. Der Strasse Corrientes folgend können Sie weitere Sehenswürdigkeiten bewundern: das Theater Blanco Podestá (1283), das Theater Lola Membrives (1280), das Süsswarengeschäft El Vesuvio (Confiteria El Vesuvio) (1181), den Obelisken (an der Ecke zur Avenida 9 de Julio), das Theater El Nacional (960), die Evangelische Methodistenkirche (718), das Gebäude Corrientes 348 (Edificio Corrientes 348), und den Palast der Zentralpost (Palacio del Correo Central) an der Ecke zur Avenida Leandro N. Alem. Die Tour endet am Luna Park an der Ecke zur Strasse Bouchard. Abschluss der drittel Runde der Mitte der Stadt von Buenos Aires.


Fussgängerzone Florida und Retiro

Die Fussgängerzone Florida beginnt an der Avenida Rivadavia nur 100 Meter von der Plaza de Mayo entfernt und führt bist zum Plaza San Martín im Stadtteil Retiro. Laufen Sie die Fussgängerstrasse in diese Richtung hinab. An der Ecke zur Avenida Diagonal Norte befindet sich die Bank Boston und im darauffolgenden Block können Sie die Galería Güemes, welche auch einen Ausgang zur Strasse San Martín hat, besuchen. Nur wenige Meter bevor Sie auf die Avenida Corrientes treffen, befindet sich die Buchhandlung El Ateneo. Wenn Sie die Fussgängerstrasse Lavalle kreuzen, stossen Sie auf die Galería Jardín. An der Kreuzung der Strasse Florida und der Avenida Córdoba befindet sich das Shoppingcenter Galerías Pacificos (im Inneren kann man die intere Kuppel mit Malerein von Berni, Castagnino, Spilimbergo, Colmeiro und Urruchua bewundern). Gegenüber davon sehen Sie den Circulo Naval.  Wenn Sie die Avenida Santa Fe erreichen, so treffen Sie gleichzeitig auf den Plaza San Martín. Biegen Sie in die Avenida Santa Fe ein, wo sich das Museum der Waffen der Nation (Museo de Armas de la Nación) und der Circulo Militar befindet, laufen Sie weiter bis zur Strasse Esmeralda und biegen Sie in die Strasse Arenales ein. In der Strasse Esmeralda 1212 befindet sich das Aussenministerium und in der Strasse Arenales 761 der Palast San Martín. Kehren Sie zur Kreuzung der Strassen Florida und Avenida Santa Fe zurück. Bei Überqueren des Platzes San Martín können Sie das Denkmal des Generals San Martín bewundern. Folgen Sie der Avenida Santa Fe in Richtung Avenida Leandro N. Alem. Sie kommen am Hotel Marriot, dem Gebäude Kavanagh (Edificio Kavanagh) und der Basilika des Heiligen Sakraments (Basílica del Santísimo Sacramento) in der Strasse San Martin 1053 vorbei. Laufen Sie weiter bis zur Avenida Leandro N. Alem, wo sich das Hotel Sheraton befindet. In der Mitte des Platzes steht das Denkmal der Engländer (Monumento de los Ingleses). Auf der anderen Seite des Platzes liegt der Bahnhof Retiro. Von hier aus können Sie den Turm Pirelli (Torre Pirelli) sehen, der sich auf der anderen Seite des Platzes San Martín befindet. Biegen Sie in die Avenida Leandro N. Alem ein und laufen Sie bis zur Strasse Reconquista. Dort finden Sie eine Vielzahl von Bars und Pubs, wo sich bei Einbruch der Dunkelheit sowohl Touristen als auch Porteños treffen.Abschluss der viertel Runde der Mitte der Stadt von Buenos Aires.



G4T - Guide 4 Tourist

Argentinien Reise-Informationen in 12 Sprachen.

Centro1 Centro3
Blog G4T - Guide 4 Tourist
Copyright 2009-2010 | contacto@g4targ.com | condiciones de uso